Software für Energieberatung und -planung aus Weimar
EVEBI und EVEBI Pro - 
Software für Architekten, Ingenieure, Energieberater und andere.
In Qualität, Leistungsumfang und Service unübertroffen. 
Kundenservice einfach spitze!

 

 

Software für Energieberatung und -planung

EVEBI und EVEBI Pro - 
Software für Architekten, Ingenieure, Energieberater und andere.

In Qualität, Leistungsumfang und Service unübertroffen. 

Kundenservice einfach spitze!

 

 

EVEBI - zertifizierte Software

  • EVEBI passt sich an und wächst mit Ihren Anforderungen
  • Einfache Bedienung - jederzeit Überblick über die Ergebnisse
  • Zertifizierte Software - Sicherheit in den Ergebnissen
  • Automatischen Generieren von Maßnahmenpaketen
  • Flexibles Umschalten zwischen verschiedenen Berechnungsverfahren
  • KfW-Fördergeldberatung
  • Berichterstellung per Knopfdruck
  • EVEBI ist immer aktuell und normkonform
  • Unser Ziel sind zufriedene Kunden

           Zu den Details »

Energieberatersoftware - sehr hohe Zufriedenheit

EVEBI einfach kennenlernen:

Anrufen

Klären Sie Ihre offenen Fragen persönlich und schnell. 

Online-Präsentation

Lassen Sie sich die Software in einer Online-Präsentation vorstellen. Ganz bequem auf dem Bildschirm. 

Download

Software downloaden und selbst kennenlernen.

Testversion ohne zeitliche Begrenzung!

Einfach anrufen:

0 36 43 / 49 52 7 10

Mo - Do: 9.00 - 12.00 / 14.00 bis 17.00
Fr:             9.00 - 12.00 / 14.00 bis 16.00

Einfach anmelden und Software downloaden:

Download »

Heizlastberechnung ergänzt um DIN/TS 12831-1:2020-04

Das Modul EVEBI - Heizlastberechnung Pro » wurde um die Norm DIN/TS 12831-1:2020-04 (Nationaler Anhang) ergänzt.

Damit werden die Normaußentemperaturen mit Bezug zu den Postleitzahlen sowie die neuen Formblätter für die Ergebnisausgabe verwendet.

Mit wenigen Eingaben wird die Heizlast raumweise berechnet. Optional kann die Aufheizlast unter Berücksichtigung von Nutzungsprofil oder Temperaturabfall ermittelt werden. Dazu fließen die Raumdaten aus dem Raumbuch Pro » in die Berechnung ein. Auch die Ergebnisse aus dem Lüftungskonzept » - wie Luftvolumenströme, Infiltrationsluftwechsel etc. -  können Heizlastberechnung berücksichtigt werden.

Weitere Informationen »

Heizlastberechnung Pro - DIN EN 12831 Bbl. 1 / DIN/TS 12831-1:2020-04

Heizlastberechnung Pro - DIN EN 12831 Bbl. 1 / DIN/TS 12831-1:2020-04

Aktuelle Meldungen

Wir haben weiter entwickelt!

Zum Inkrafttreten des GEG am 1. November 2020 wird es eine neue EVEBI Version zur Berechnung des GEG geben.

 

 

Das jährliche Treffen mit den EVEBI-Referenten hat am 28.09. — diesmal online — stattgefunden!

Wir sind für Sie unterwegs!

Zeitsparende Erfassung thermischer Hüllflächen und Zonierung für Wärmeschutzprogramme

In diesem Praxisseminar wird neben der zeichnerischen Anwendung des ThermCADs auch in die korrekte Randbedingungsdefinition eingewiesen.

Erweitertes Fachwissen, aufbauend auf den Einsteigerkurs und für alle ThermCAD-Anwender in der Praxis.

In diesem Workshop werden eine Vielzahl...

Aktuelle Pressemitteilungen

Die Software EVEBI - Förderrechner Pro von ENVISYS ist ein Assistent zur professionellen Fördergeldberatung und unterstützt jetzt auch die...